AGB

Pkt.1 Geltungsbereich

Leistungen von Action Limousine (prot. Fa. Roggisch-Dragutinovic Keg. Sitz in 1090 Wien) werden auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht.

Pkt. 2 Zustandekommen des Vertrages

a) Bei erfolgter schriftlicher Anfrage des Kunden kommt ein Vertrag nur zustande, wenn er von Action Limousine schriftlich bestätigt wird und die geforderte Anzahlung termingerecht geleistet wird.
b) Die aktuelle Preisliste und die Leistungsbestätigung sind Bestandteil der Vertragsbedingungen.

Pkt. 3 Preise

a) Es gilt der jeweilige Tarif der aktuellen Preisliste der Fa. Action Limousine bei Vertragsabschluß (bzw. Anzahlung).
b) Bei Vereinbarung einer Pauschale oder von schriftlich übermittelten Angeboten gilt der vereinbarte Preis für die Fahrleistung und vereinbarte Mietzeit.
c) Für Sonderleistungen, entstehende Mehrzeiten oder Mehrkilometer werden die Preise gemäß der jeweils gültigen Preisliste berechnet.

Pkt. 4 Zahlungsbedingungen

a) Der gesamte Mietpreis ist bis spätestens vor Fahrtantritt zu zahlen.
b) Zahlungen können mittels Kreditkarten aber auch als Überweisung (Buchung auf unser Konto mindestens 3 Tage vor Fahrtantritt) einbezahlt oder in bar am Fahrtag erfolgen.
c) Bei einer Reservierung wird eine Anzahlung von 50 Prozent des Buchungspreises fällig. Die restlichen 50 Prozent werden spätestens am Tag der Fahrt fällig.
d)Bei Verrechnung mittels Kontoüberweisung erfolgt diese unmittelbar nach Vertragsabschluß. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzüge vom Kunden unverzüglich nach Erhalt der Rechnung zu begleichen.
f) Entstehende Mehrkosten sind sofort, im Anschluss an die Fahrt, in bar zu begleichen.

Pkt.5 Vertragsstornierung

a) Stornierungen werden nur schriftlich entgegengenommen, mündliche
Stornierungen nur wenn sie von Action Limousine schriftlich bestätigt werden.
b) Bei Stornierungen fällt eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 % an.
c) Liegt die Rücktrittserklärung spätestens 14 Tage vor dem vereinbarten Leistungsbeginn schriftlich vor, hat der Kunde die Stornogebühren von 40% des Buchungswertes zu bezahlen.
d) Liegt die Rücktrittserklärung des Kunden spätestens 7 Tage vor dem vereinbarten Leistungsbeginn vor, fallen Stornogebühren in Höhe von 100% des Buchungswertes an.
e) Liegt keine schriftliche Rücktrittserklärung des Kunden vor, hat er den vereinbarten Preis ohne Abzüge zu zahlen.
f) Für die Rechtzeitigkeit der schriftlichen Stornierung ist der Eingang bei Action Limousine ausschlaggebend. Bei Stornierungen die mündlich getätigt wurden ist die schriftliche Bestätigung des Eingangs von Action Limousine notwendig.

Pkt.6 Rücktritt

a) Eine Beförderungspflicht besteht nicht.
b) Action Limousine kann jederzeit vom Vertrag entbunden werden, wenn die Durchführung der Fahrt unmöglich wird, insbesondere dann wenn die Vertragsbestimmungen vom Kunden verletzt werden; vor allem die in Punkt 4 bestimmte Vereinbarung des Fahrpreises nicht leistet.
c) Ein Rücktritt vom Vertrag seitens Action Limousine ist außerdem gegeben, wenn Fahrgäste den Anweisungen des Chauffeurs nicht Folge leisten. eine Gefährdung gemäß der StVO, oder der Sicherheit des Straßenverkehrs durch Beeinträchtigungen des Fahrers darstellen, hierzu zählen insbesondere randalieren im Fahrzeug, Mitnahme von Waffen, Sachbeschädigungen sowie grobe Verunreinigungen im Fahrzeugraum, Trunkenheit und die Missachtung des Rauchverbotes im Fahrzeug.
In diesem Fall wird der volle Mietpreis inkl. Kilometer- Neben- und Sonderleistungen in Rechnung gestellt. Der Chauffeur ist berechtigt, die Passagiere von der Beförderung auszuschließen.

Pkt.7 Verzögerungen

Für Verzögerungen welche durch Verschulden von Action Limousine oder des Lenkers herbeigeführt werden, wird der Kunde nicht belastet. Für andere Verzögerungen wird der Kunde belastet.

Pkt. 8 Änderung der vereinbarten Leistung

a) Änderungen der vereinbarten Leistungen sind nur mit vorheriger Zustimmung von Action Limousine möglich.

Pkt. 9 Haftung des Kunden

Für Schäden die vom Kunden bzw. von Fahrgästen verursacht worden sind, haftet der Kunde.

Pkt.10 Getränke und Speisen

Getränke sind im Preis nicht inkludiert und werden separat verrechnet, mitgebrachte Getränke und Speisen sind in der Limousine nicht gestattet.

Pkt.11 Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Wien.

Wien,18.05.04

Vervielfältigung und Nachahmung auch Auszugweise sind nicht gestattet.